Kontakt

Wir sind persönlich für Sie da:
von Montag bis Donnerstag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von
13:30 Uhr - 16:30 Uhr
Freitag
08:00 Uhr - 12:00 Uhr und von
13:30 Uhr - 15:00 Uhr


Tel.: +49 (0)7432 / 220186
Fax.: +49 (0)7432 / 220189
E-Mail:  info@straessle-co.de
Unser Hinweisgebersystem

Langfristiger Erfolg baut auf fairen und ethischen Geschäftsabläufen auf. Dies entspricht unserem Verhaltenskodex. Whistleblowing erlaubt es, einen Verdacht auf Fehlverhalten zu melden. Sie nehmen eine wichtige Rolle ein, indem Sie Ihre Bedenken äußern, wenn Sie ein schwerwiegendes Fehlverhalten vermuten, das verhindert oder korrigiert werden sollte. Sie brauchen keinen Beweis für Ihren Verdacht, jedoch sollten Meldungen in gutem Glauben gemacht werden.Sie können Ihre Bedenken anonym äußern, indem Sie unseren Meldekanal nutzen, der durch eine Drittpartei gemanagt wird, WhistleB.

Der Meldekanal ermöglicht anonyme Meldungen und anonyme Kommunikation: https://report.whistleb.com/medcap

Der Meldekanal steht über alle Geräte einschließlich Smartphones zur Verfügung.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:
ü FAQ https://whistleb.com/faq/whistleblower 
ü Wie man eine Meldung übermittelt können Sie in einen kurzen Einführungsvideo sehen
ü Whistleblowing-Richtlinien https://report.whistleb.com/medcap

“WhistleB sorgt für die Anonymität des Hinweisgebers. Der Dienst ist von der internen IT-Infrastruktur der Organisation unabhängig. WhistleB zeichnet keine IP-Adressen oder andere Daten auf, die Aufschluss über
die Identität eines Hinweisgebers geben können. Meldungen sind verschlüsselt und können nur von autorisierten Personen entschlüsselt werden. WhistleB kann Nachrichten weder lesen noch entschlüsseln.”
- WhistleB
© Strässle & Co Medizintechnik